Rennvelo News

Quelle: www.radsport-news.com

  • Ackermann will sich Punktepuffer für die Berge ersprinten
    on 20. Mai 2019 at 14:53

    (rsn) – Am ersten Ruhetag des 102. Giro d`Italia konnte GrandTour-Debütant Pascal Ackermann (Bora – hansgrohe) ein ausgesprochen positives Zwischenfazit ziehen. Der Deutsche .... […]

  • Roglic: “Noch ist niemand aus dem Rennen“
    on 20. Mai 2019 at 14:15

    (rsn) – Blickt man am ersten Ruhetag auf die Giro-Favoriten, so hat sich Primoz Roglic (Jumbo – Visma) in den beiden Zeitfahren schon einen guten Vorsprung erarbeitet: 1:44 .... […]

  • Toovey nach Etappensieg neuer Spitzenreiter
    on 20. Mai 2019 at 13:51

    (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb .... […]

  • Zwei Runden vor Schluss war das Rennen für mich gelaufen
    on 20. Mai 2019 at 12:47

    (rsn) - Konichiwa aus Kyoto, wie gestern schon mein Bruder melde ich mich heute auch aus unserem Reisebus, der sich auf dem Weg zu unserem nächsten Etappenort Inabe befindet. Das .... […]

  • Van Hooydonck bis 2021 beim CCC-Team
    on 20. Mai 2019 at 12:34

    (rsn) - Jesus Ezquerra musste am Sonntag nicht nur die Schlussetappe der Vuelta Aragon nach einem Sturz im Leadertrikot vorzeitig aufgeben und somit die Hoffnungen auf den .... […]

  • Martens: “Für Primoz sieht es super aus, für das Team nicht“
    on 20. Mai 2019 at 11:27

    (rsn) - Für Paul Martens (Jumbo - Visma) ging es im gestrigen zweiten Giro-Zeitfahren nur darum, sturzfrei ins Ziel zu kommen. Sein Kapitän Primoz Roglic musste dagegen alles .... […]

  • Conti behielt auch im Unwetter den Durchblick
    on 20. Mai 2019 at 10:24

    (rsn) - Im über ihn hereinbrechenden Unwetter auf den letzten Metern des zweiten Giro-Zeitfahrens behielt Valerio Conti (UAE Team Emirates) den Überblick, auch wenn der Italiener .... […]

  • Winokurow fordert von Lopez weiter Leidenschaft
    on 20. Mai 2019 at 9:38

    (rsn) - Nach der Pleite im zweiten Giro-Zeitfahren war Miguel Angel Lopez (Astana) so sauer, dass er iim Ziel nicht mit den wartenden Reportern sprechen wollte. 3:45 Minuten .... […]

  • Campenaerts: “Wir werden den Radwechsel üben“
    on 20. Mai 2019 at 8:04

    (rsn) - Elf Sekunden fehlten Victor Campenaerts (Lotto Soudal) am Sonntag zu seinem ersten GrandTour-Etappensieg. Im Giro-Zeitfahren zwischen Riccione und San Marino hielt der .... […]

  • Eine Mathematikerin und ein Radmechaniker überraschen
    on 19. Mai 2019 at 19:19

    (rsn) – Zum fünften Mal in seiner Karriere konnte sich Matthias Brändle (Israel Cycling Academy) das Meistertrikot in seiner Spezialdisziplin, dem Einzelzeitfahren, sichern. .... […]

 

Bike News

Quelle: www.bike-magazin.de